Einfach. Hilfreich. Innovativ.

Culla Balance

Der mobile Therapie- und Wohlfühlsessel

  • Steigert die Lebensqualität der Bewohner
  • Fördert deren Mobilität und Sicherheit
  • Erleichtert die Arbeit der Pflegemitarbeiter

Der mobile Therapie- und Wohlfühlsessel von Culla führt zu einer Win-Win-Situation für Patienten und Pflegepersonal.

Patienten, die viel Zeit im Sitzen oder Liegen verbringen müssen, können oft nicht wie gewünscht am sozialen Leben teilhaben. Halten sie sich im Rollstuhl auf, ist ein erhöhter Betreuungsaufwand erforderlich und sie können oft nicht unbeaufsichtigt gelassen werden. Die hohen Ansprüche an Sicherheit, Komfort und Wohlbefinden können manchmal nicht gewährleistet werden.

Die innovative Lösung

Gleichzeitige Verbesserung von Lebensqualität der Patienten und Arbeitsbedingungen des Pflegepersonals.

  • Der mobile Therapie- und Wohlfühlsessel bietet dem Patienten die perfekte Kombination von Therapie, Komfort, Sicherheit und Mobilität.
  • Durch die Mobilität wird das Wohlbefinden signifikant gesteigert, der Patient kann am sozialen Leben teilhaben.
  • Positive, sich selbst verstärkende Beziehung: Das Wohlbefinden der Patienten steigert die Arbeitsqualität des Pflegepersonals und umgekehrt.

Die hilfreichen Vorteile

Überzeugende Leistung in Bezug auf Komfort, Sicherheit und Therapie.

  • Die CullaBalance vermittelt Geborgenheit, Wärme und Entspannung. Der Patient fühlt sich durch die „kuschelige“ Wiegenform in seine Kindheit zurückversetzt. Die hochwertige, druckentlastende Polsterung sorgt für größtmöglichen Komfort.
  • Durch die individuell anpassbare Muldenform wird dem Patienten gleichzeitig Geborgenheit und Halt gegeben. Die Sicherheit ist auch bei hoher Mobilität immer gegeben. Das Pflegepersonal kann sich um mehrere Patienten gleichzeitig kümmern.
  • Bei der Entwicklung des Pflegerollstuhls wurden Anregungen und Know-how von Ärzten, Therapeuten und Pflegern mit einbezogen. Die Fertigung erfolgt größtenteils von Hand durch Spezialisten in Südtirol. Die Qualität gewährleistet die therapeutische Eignung für viele Einsatzbereiche.

Die einfache Bedienung

Echte Arbeitserleichterung für das Personal in Pflege- und Seniorenheimen, Krankenhäusern, Therapiezentren und zu Hause.

  • Der mobile Therapie- und Wohlfühlsessel ist durch seine (einzeln blockierbaren) Lenkrollen äußerst wendig.
  • Die Sitz- und Liegeposition ist schnell und einfach stufenlos verstellbar.
Culla Balance
Culla Balance Transfer Duo
Culla Balance Transfer Duo In-Outdoor

Individuelle Anpassung

Der mobile Therapie- und Wohlfühlsessel kann individuell zusammengestellt werden.

Culla Balance Transfer/Duo

Den mobilen Therapie- und Wohlfühlsessel gibt es auch in den Varianten CullaBalance Transfer und CullaBalance Tranfer Duo. Die abnehmbaren Seitenlehnen ermöglichen einen zusätzlichen Einstieg von der Seite, bzw. den bequemen Transfer des Patienten. Beide Varianten werden sowohl als Indoor- wie auch als Outdoor-Version (extragroße Räder und Feststellbremse) angeboten.

Indoor & Outdoor

Der CullaBalance Indoor hat 4 kleine Räder und rollt besonders leicht. Die Räder kann man einzeln bremsen. Für die Outdoor-Version gibt es extragroße Räder und eine Feststellbremse.

Komfort & Sicherheit

  • Die hohe Rückenlehne bietet auch größeren Patienten ausreichend Platz.
  • Die ergonomische Kopfstütze ist extra weich gepolstert und fließend in der Rückenlehne eingearbeitet.
  • Armablage und Rückenstütze sind ergonomisch perfekt geformt.
  • Der gesamte Sessel wird mit einer speziellen Methode genäht und beugt so dem Wundliegen vor.
  • Der Seitenschutz ist lateral erhöht und gibt dem Patienten dadurch eine sichere Position und bessere Stabilität.

Individuelle Anpassung

  • Die Kopfstütze ist abnehmbar und in der Höhe verstellbar.
  • Die Fußablage ist extra weich gepolstert, abgerundet, stufenlos regulierbar und extrem einfach zu verstellen.
  • Das untere Ende der Sitzschale ist mit einem abnehmbaren und in der Tiefe verstellbaren Reduktionskissen ausgestattet, dies ermöglicht die optimale Positionierung des Patienten in die Sitz-Liegeposition.

Bedienung & Pflege

  • Durch einfachen Hebeldruck im Bereich Lenkstange kann die Culla in Sitz oder Liegeposition gebracht werden.
  • Das Umsetzen des Patienten in die Culla wird durch eine extrem niedrige Einstiegsposition erleichtert, auch die Fußablage kann unter den Sessel geklappt werden und ist dadurch kein Hindernis beim Transfer.
  • Der weiche, hygienische und waschbare Frottee-Überzug (Zubehör) ist durch einen Klettverschluss abnehmbar.
  • Ein ebenso abnehm- und waschbarer Überzug in Kunstfellauflage (Zubehör) steht zur Auswahl.

Funktionen

1
2
3
4
5
6
7
8
9
Culla Balance
1

einzeln blockierbare Lenkrollen

2

verstellbarer Sitz- und Liegeposition

3

hohe Rückenlehne

4

flexible Fußablage

5

lateraler Seitenschutz

6

ergonomisch geformte Rückenstütze

7

kuschelige Wiegenform

8

verstellbares Reduktionskissen

9

abnehmbare Seitenlehne

Smarte Details

1
2
3
Culla Details
1

spezielle Nähmethode beugt dem Wundliegen vor.

2

Outdoorräder

3

ergonomische verstellbare Kopfstütze

Videos

FAQs

Wer steckt hinter CAMILLO?

Ein Team engagierter Personen rund um Martin Simek.

Seit wann gibt es CAMILLO?

CAMILLO wurde 2014 in Wien gegründet.

Was macht CAMILLO?

CAMILLO hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Pflegebranche und deren Mitarbeiter mit Produkten und einem umfassenden Serviceangebot zu unterstützen.

Von CAMILLO vertriebene Produkte erfüllen hohe Qualitätskriterien. Sie sind einfach, hilfreich und innovativ.

 CAMILLO analysiert den Pflegebereich und screent den internationalen Markt nach entsprechenden Produkten für den österreichischen Markt.

 CAMILLO Produkte überzeugen in ihrem jeweiligen Bereich durch ganz spezielle, einzigartige Vorteile. Sie steigern die Qualität der Betreuung, unterstützen die Arbeit und Gesundheit der Mitarbeiter, reduzieren Kosten und optimieren u.a. das Image der Pflegeeinrichtung.

CAMILLO versteht sich als Servicepartner der Pflegebranche und bietet nicht nur Produkte, sondern auch dazu passende „Rundum-Sorglos“ Servicepakete.

Diese beinhalten ein komplettes Leistungsspektrum, von Teststellungen und Mietmodellen über individuelle Einschulungen bis zur produktspezifischen Nachbetreuung.

Was sind die Vorteile der Rundum-Sorglos-Miete?

  • Wir liefern und installieren das System und schulen das Pflegepersonal gründlich ein.
  • Die Verbrauchsmaterialien sind in der Miete inkludiert.
  • Die monatliche Miete kann durch die monatlich reduzierten Entsorgungskosten gegenfinanziert werden.
  • Wir bieten Ihnen einen kompetenten, raschen und individuellen Service.
  • Nachschulungen und/oder spezielle Coachingmaßnahmen können bei Bedarf jederzeit vereinbart werden.
  • Bei Fragen sind wir jederzeit telefonisch oder über unseren Helpdesk für Sie erreichbar.
  • Bei Problemen sorgen wir innerhalb von max. 72 Stunden dafür, dass das System wieder funktionsfähig ist.
  • Notwendige Reparaturen oder der Geräteaustausch werden über die gesamte Mietdauer kostenlos durchgeführt (Eigenverschuldung ausgenommen).
  • Die Wartung der Geräte und ein jährlicher, technischer Service sind inkludiert.

Gibt es eine Kostenersparnis durch die Reduktion des Abfallvolumens und wie hoch ist sie?

Die Höhe der Kostenersparnis ist von der Anzahl der Container, der Frequenz der Entsorgung und von den Entsorgungskosten abhängig. Normalerweise werden Einsparungen in der Höhe von 50% der bestehenden Entsorgungskosten erreicht. Die monatliche Miete kann unter optimalen Voraussetzungen vollständig durch die monatlich reduzierten Entsorgungskosten finanziert werden.

Was sind die Vorteile von CullaBalance & CullaBalance Transfer?

Der mobile Therapie- und Wohlfühlsessel von Culla führt 
zu einer Win-Win-Situation für Patienten und Pflegepersonal:

  • Er steigert die Lebensqualität der Bewohner
  • Er fördert deren Mobilität und Sicherheit
  • Er erleichtert die Arbeit der Pflegemitarbeiter

Was ist so innovativ und hilfreich an CullaBalance & CullaBalance Transfer?

  • Der mobile Therapie- und Wohlfühlsessel bietet dem Patienten die perfekte Kombination von Therapie, Komfort, Sicherheit und Mobilität.
  • Durch die Mobilität wird das Wohlbefinden signifikant gesteigert, der Patient kann am sozialen Leben teilhaben.
  • Positive, sich selbst verstärkende Wechselbeziehung: Das Wohlbefinden der Patienten steigert die Arbeitsqualität des Pflegepersonals und umgekehrt.

Wie verbessern CullaBalance & CullaBalance Transfer die Lebensqualität der Patienten?

Der Patient ist trotz der individuellen Beeinträchtigungen mobil und nicht von permanenter Betreuung abhängig. Die Sicherheit ist auch bei hoher Mobilität immer gegeben. Mit den entsprechenden Culla-Varianten wird die Mobilität innerhalb des Gebäudes, aber auch Outdoor ermöglicht. Der Patient kann wieder verstärkt am sozialen Leben teilhaben.

Für welche Einrichtungen sind CullaBalance & CullaBalance Transfer besonders geeignet?

Der mobile Therapie- und Wohlfühlsessel eignet sich besonders für den Einsatz in Pflege- und Seniorenheimen, Krankenhäusern und Therapiezentren. Darüberhinaus ist er auch ideal für die häusliche Pflege geeignet.

Für welche Einsatzbereiche sind CullaBalance & CullaBalance Transfer besonders geeignet?

CullaBalance und CullaBalance Transfer sind ideal für viele Einstzbereiche:

  • vermittelt Geborgenheit und Nestwärme
  • unterstützt bei der Dekubitusprophylaxe
  • beruhigt Alzheimer-Patienten
  • ermöglicht Menschen mit (komplexen) Beeinträchtigungen eine aktive Teilhabe am Leben
  • entspannt bei Altersschwäche und Muskelproblemen
  • fördert das Wohlbefinden von Parkinson-Patienten
  • erleichtert das Sitzen von Patienten mit Arthritis
  • verleiht den Menschen mit Bewegungseinschränkungen Ruhe
  • fördert die embryonale Körperhaltung bei Menschen mit Angstzuständen/Depressionen
  • wirkt unterstützend bei der Regeneration von Schlaganfall-Patienten
  • schützt Chorea-Huntington-Patienten bei Bewegungsunruhe

In welchen Varianten gibt es CullaBalance & CullaBalance Transfer?

Den mobilen Therapie- und Wohlfühlsessel gibt es in den Varianten CullaBalance, CullaBalance Transfer sowie CullaBalance Transfer Duo. Die Varianten Transfer bzw. Transfer Duo verfügen über eine oder 2 abnehmbare Seitenlehnen für den bequemen Transfer des Patienten. Alle Varianten werden sowohl als Indoor (mit 4 einzeln blockierbaren Lenkrollen)  als auch als Outdoor-Version (mit 2 flexiblen Lenkrädern vorn und 2 großen fixen Vollgummirädern hinten und Feststellbremse) angeboten.