Mit Würde und auf Augenhöhe

ERGOtip Dusch- und Toilettenstühle

Stärkt die Selbstständigkeit des Pflegebedürftigen und verbessert die Arbeitsbedingungen für das Personal.

Sicherheit und Lebensqualität

ERGOtip Line umfasst fünf Größen von klein bis sehr groß. Ergotip 5 wird am häufigsten verwendet, weil er für die Mehrheit der Pflegebedürftigen passt. Zu den ERGOtip Stühlen gibt es ein umfangreiches Zubehörprogramm, das ständig weiterentwickelt und ausgebaut wird. Bei Sonderwünschen ist die Lösung ein maßgeschneidertes Modell. Alle ERGOtip Stühle sind auf Langlebigkeit ausgelegt, sehr robust und besitzen eine hohen Wiederverwendungswert. Benutzergewicht bis 200 kg.

ERGOtip 5 EL – Allround-Stuhl

Rita ist 84. Im ERGOtip 5-Stuhl mit Elektroantrieb kann sie alles, was im Badezimmer zu tun ist, auf einmal erledigen, weil der Stuhl über so viele Einstellungsmöglichkeiten verfügt.

Das ist angenehm und gibt Sicherheit. Gleichzeitig erleichtert er die Arbeit für den Pfleger ganz entscheidend, weil die Belastung für den Rücken bei Verwendung des elektrisch höheneinstellbaren Kippstuhls minimiert wird.

Einfache Bedienung

Vor- und rückwärts Kippen funktioniert ganz einfach und unabhängig vom Gewicht des Benutzers über eine benutzerfreundliche Bedieneinheit.

Weitere Modelle

ERGOtip 6 EL

ERGOtip 6 EL ist unser mittleres Standard-Modell mit Elektromotor und ist für relativ viele Benutzer einsetzbar. Der Stuhl verfügt über zwei zusätzliche Elektromotoren für die Höheneinstellung.

ERGOtip 7 EL

ERGOtip 7 EL ist unser breitestes Standardmodell mit elektrischer Kippfunktion und wird für kräftig gebaute Pflegebedürftige eingesetzt. Der Stuhl verfügt über zwei zusätzliche Elektromotoren für die Höheneinstellung.

ERGOtip 8 EL

ERGOtip 8 EL (unser zweitkleinstes Standardmodell mit elektrischer Kipp- und Hebefunktion) und eignet sich für ”kleine- oder mittelgroße” Pflegebedürftige und ist über zwei zusätzliche Motoren höhenverstellbar.

ERGOtip 9 EL

ERGOtip 9 EL (unser kleinstes Standardmodell mit elektrischer Kipp- und Hebefunktion) eignet sich für kleine Erwachsene/Kinder und ist über zwei zusätzliche Motoren höhenverstellbar.

Deshalb entscheiden sich Kunden für ERGOtip

  • Produktentwicklung und Produktanpassung über Verbraucherbeteiligung
  • Breites Angebot von Standardmodellen
  • Maßgeschneiderte Sonderanfertigungen
  • Universelles, für viele verschiedene Modelle verwendbares Zubehör
  • Geprüft und CE-Kennzeichnung gemäß EU-Richtlinien und EN-Normen
  • Langlebige, pflegeleichte Produkte aus rostfreien Werkstoffen wie Edelstahl, Aluminium oder Rilsan-/Epoxybeschichtung

Hochklappbare Armlehnen

ERGOtip Stühle können mit speziellen Armlehnen ausgerüstet werden, die z. B. sicherstellen, dass der Benutzer nicht unabsichtlich runterfallen kann.

Smarte Details

Flexibilität bei der Materialwahl und smarte Details erlauben es, die Nackenstützen so anzupassen, dass Sie für den jeweiligen Benutzer eine bequeme Lagerung des Hinterkopfs auf sichere und behagliche Weise ermöglicht.

Das Becken ist stabilisiert. Der Stuhl ist mit Kunstleder ausgestattet, das sich einfach reinigen lässt und nach dem Abwischen trocken ist. Die Rückenlehne ist zudem mit Klettverschluss befestigt und somit einfach verstellbar.

Die großen feststellbaren Rollen erleichtern den Transport und erlauben einen sehr kleinen Wenderadius für den Pfleger und Pflegebedürftigen.

Technische Daten

HMI-Nr.ModellbezeichnungSitztiefeSitzbreiteZwischen Armlehnen*GesamtbreiteGesamttiefe**Tragfähigkeit
35321ERGOtip 5 EL43 cm43 cm47,5 cm60 cm74cm200 kg
50831ERGOtip 6 EL48 cm49 cm52 cm63,5 cm74 cm200 kg
50833ERGOtip 7 EL48 cm58,5 cm60 cm71,5 cm74 cm200 kg
72165ERGOtip 8 EL44 cm40 cm43 cm60 cm73,5 cm150 kg
72166ERGOtip 9 EL44 cm40 cm37,5 cm57 cm73,5 cm150 kg

* = mit dem ‚alten‘ Armlehntyp ausgestattete Stühle können durch Austausch der Armlehnen durch seitlich um 2,5 oder 5 cm nach außen verschiebbare Armlehnen verbreitert werden. Die Abmessungen in dieser Spalte verringern sich für mit ‚alten‘ Armlehnentyp des Vorgängermodells ausgestattete Stühle.

** = Gekippt erhöht sich die Gesamttiefe um ca. 25 cm. Mit angebrachten Fußstützen erhöht sich die Gesamttiefe um ca. 30 cm.

Testimonials

Der Stuhl erleidigt die gesamte Arbeit für mich. Ich bin ein Meter achtzig groß. Wenn ich den Stuhl auf Augenhöhe heben kann, muss ich mich nicht vornüber beugen, wenn ich beispielsweise beim Zähneputzen helfen soll. Ich freue mich auf einen solchen Stuhl als neues Arbeitsgerät.

Kenneth RasmussenPflegezentrum Tirsdalen

Ich verwende Dusch- u. Toilettenstühle von Danrehab – alle Typen. Weil sie lassen sich an den jeweiligen Pflegebedürftigen anpassen. Es gibt jede Menge Zubehör zu den Stühlen wie verschiedene Bein- und Nackenstützen oder Armlehnen, mit denen sich ein 55 cm breiter Stuhl noch verbreitern lässt. Das heißt, wir brauchen nicht so viele verschiedene Arten von Stühlen. So sparen wir Geld und der Stuhl lässt sich individuell an den Pflegebedürftigen anpassen.

Flemming AndreasenEinkäufer im Hilfsmitteldepot der Kommune Herning